Rohstoffmanagement

Wir kaufen Verpackungsabfälle und Produktionsrückstände.

Wir kaufen Verpackungsabfälle und Produktionsrückstände.

Rohstoff

Sekundäre Rohstoffe konkurrieren heute mit ihren Ursprungs­rohstoffen, zum Beispiel Holz und Öl, weil sie zunehmend, in gleicher Weise wie Primärrohstoffe, für ein neues End-Produkt verwandt werden.

Beide Segmente folgen deshalb den Gesetzmäßigkeiten von Wirtschaftsgütern in einem Produktionsprozess. So sind wir heute an der Nahtstelle positioniert, die Produktionsversorgung und Versorgungssicherheit gewährleistet.

Wir sind Einkäufer statt Entsorger. Wir kaufen ein:
  • PE-Folien aller Qualitäten
  • Verbundfolien PE/PP
  • Produktionsabfälle, bunt/bedruckt
  • Produktionsabfälle metallisiert und kaschiert
  • HDPE Hartkunststoffe (Hohlkörper, Kanister, Eimer etc.)
  • Kunststoffumreifungsbänder PET/PP
  • PVC
  • Mahlgüter
  • Granulate und Granulatsäcke
  • PA Folien
  • PE/PA Verbunde (Produktionsabfälle)
  • Blister-Verpackungen
  • Windelfolien
  • PET-Flaschen
  • Big-Bags
  • PUR
  • EPP / EPE / EPS
  • ABS (PC Monitor- und Computergehäuse)
  • Pappe/Papier aller handelsüblichen Qualitäten
  • Teilweise auch silikonisierte Papiere und Wachspapiere

DAS BRAMIN - KONZEPT

VORGESTELLT IN 4 MINUTEN:

Video abspielen

Wir kaufen Ihre Verpackungabfälle und Produktionsrückstände.

Wir kaufen
Ihren Abfall an!

Machen Sie Ihre Abfälle zu Gewinn. 

Scroll to Top